Heiraten und Hochzeit mit Kindern hier die 9 wichtigsten Tipps

Aus eigener Erfahrung als Hochzeitsfotograf liebe ich Hochzeiten mit vielen Kindern am meisten. Ich liebe es Kinder auf der Hochzeit zu fotografieren, je mehr Kinder auf einer Hochzeit sind, umso schöner! Aber manchmal kann es auch etwas anstrengend mit den “Kleinen” werden. Damit genau das nicht passiert, hier ein kleiner Bericht aus meinem eigenen Erfahrungsschatz.

Heiraten bedeutet traditionell, eine Familie zu gründen. Paare, die es umgekehrt machen und in Ihre Ehe schon Kinder mitbringen, sind heutzutage schon ganz normal geworden. In diesen Fällen stellen Hochzeiten nicht den Beginn eines gemeinsamen Lebensprojekts dar. Sondern sie sind ein Weg, die Existenz einer bereits gebildeten Familieneinheit zu besiegeln. Somit werden Kinder genauso zu Protagonisten der Veranstaltung wie ihre Eltern.

Ihr habt Euch mit Eurer Patchwork Familie entschieden den Bund der Ehe einzugehen? Dann erwartet Euch eine aufregende Erfahrung einer Hochzeit mit Kindern. Normalerweise sind Hochzeiten ein Tag der Freude und der Hoffnung, oder? Wir versprechen uns einander unsere Liebe und Unterstützung in der Gegenwart und in der Zukunft. Eure Hochzeit wird aber viel mehr als das sein! nämlich eine Party, auf der Ihr die Tatsache feiern könnt, dass diese Werte bereits täglich in Eurer Familie umgesetzt werden. Was für andere Paare noch ein Projekt ist, ist für Euch eine schöne gelebte Wirklichkeit. Das Wichtigste, was Ihr bei der Vorbereitung Eurer Hochzeit mit Kindern beachten solltet, ist Folgendes: Eure Familie. Die Organisation solch eines wichtigen Ereignisses erfordert viel Zeit und ist manchmal mit Stress verbunden.  Dabei könnt ihr es euch nicht leisten, euch von irgendwelchen Dingen überraschen zu lassen. Das wichtigste für eine Hochzeit mit vielen Kindern ist: bindet Eure Kinder nach Möglichkeit so viel wie möglich ein.

hochzeiten_mit_kindern - 03_heiraten-hochzeit-mit-kindern.jpg

1. Lasst Eure Kinder schon bei den Vorbereitungen teilhaben und mithelfen

Eure Kinder sollen das Gefühl haben, dazuzugehören und genauso Protagonisten sein werden wie ihre Mutter und ihr Vater. Gebt Euren Kindern überall kleine aber wichtige Aufgaben. Ihr werdet sehen, Eure Kinder werden ganz viel Spaß haben und genauso aufgeregt sein ihr.

2. Wählt ein Hochzeits Datum unter Berücksichtigung der Verpflichtungen Eurer Kinder

Wählt einen Termin aus, der gut zu den Schul- und außerschulischen Verpflichtungen eurer Kinder passt. Die besten Termine sind zwischen Mitte Juni und Anfang September oder im Dezember zur Weihnachtszeit.

hochzeiten_mit_kindern - 02_heiraten-hochzeit-mit-kindern.jpg

3. Bezieht Eure Kinder schon bei den Einladungskarten ein

Wenn Eure Kinder alt genug dafür sind, ist es vielleicht eine gute Idee, sie Hochzeitseinladungen und Einladungen malen zu lassen. Oder lasst euch von Ihnen bei der Auswahl der Grafiken und Gestaltung unterstützen, und konzentriert euch auf etwas weniger Formelles und viel mehr Fröhlicheres. Oder eine andere Idee ist, dass eure Kinder die Hochzeit  selbst ankündigen. Auf Euren Einladungskarten könnt Ihr zum Beispiel auch schreiben: „Sofia Art freut sich, die Ehe Ihrer Mama und seinem Papa bekannt zu geben.“

4. Wählt einen “kinderfreundlichen” Ort als Location für Eure Hochzeit

Überlegt euch sorgfältig die Standortwahl. Eine Ehe mit Kindern zu organisieren bedeutet, eine Veranstaltung vorzubereiten, bei der jeder, auch eure Kinder, Spaß haben sollen. Suchen Sie sich daher einen Ort mit Außenbereichen aus, an denen Kinder frei spielen können . Vermeiden Sie Empfangsräume, in denen sie stattdessen ständig sitzen bleiben müssen. Bitte plant auf jeden Fall auch Aktivitäten und Animationen mit ein , die die Kleinen unterhalten können, damit sie sich nicht langweilen und “knatschig” werden. Aus dieser Sicht kann ein LAndgasthof auf dem Land, in dem sich auch Tiere befinden, eine gewinnende Wahl sein. Ihr gebt vielleicht ein wenig Glamour auf, aber Ihr vermeidet, dass der Tag für alle zu einer Qual wird.

hochzeiten_mit_kindern - 04_heiraten-hochzeit-mit-kindern.jpg

5. Gebt Euren Kindern eine Rolle bei der Zeremonie und beim Empfang

Im Falle einer Ehe mit Kindern ist es wichtig, dass die Kinder bei der Zeremonie in der Kirche eine Rolle zugeteilt bekommen haben. Sie können zum Beispiel, als Brautkinder an eurer Seite bei der Zeremonie stehen, den Schleier der Braut halten, das Kissen mit den Eheringen zu tragen, Blütenblätter zu streuen und den Reis an die Gäste zu verteilen. Eröffnet auch euren ersten Tanz mit ihnen und bereitet eine Choreographie vor, die die ganze Familie umfasst.

6. Ja zur Party!

Aber bitte nur mit Geräusch Schutz Kopfhörern! Auf einer Hochzeit mit Kindern haben Eure Kinder bestimmt genauso viel Spaß bei der Party und beim Tanzen. Und es darf auch mal ok sein wenn Sie mal nicht zur gewohnten Zeit in Bett gehen. 

hochzeiten_mit_kindern - 01_heiraten-hochzeit-mit-kindern.jpg

7. Ja zum weißen Kleid

Was die Brautkleidung angeht, wenn Ihr schon immer davon geträumt habt, gebt die Idee eines weißen Kleides einer Prinzessin nicht auf. Es geht um Euren Tag und Ihr sollte euch wohl fühlen und euren Traum leben!

8. Bei Kinderkleidung ist es am besten, Eleganz und Funktionalität zu kombinieren

Die Kinderbekleidung verdient einen besonderen Rat. Versucht, einen Kompromiss zwischen Eleganz und Zweckmäßigkeit zu finden, denn formelle Kleidung kann teuer sein, ist jedoch unkomfortabel und wird während des Spielens vielleicht ramponiert. Eine nicht zu unterschätzende Idee bei der Organisation einer Ehe mit Kindern könnte darin bestehen, dass eure  Kinder sich zwischen der Zeremonie und dem Empfang umziehen .

hochzeiten_mit_kindern - hochzeit-mit-kindern.jpg

9. Flitterwochen in der Familie

Beginnt alle zusammen eure Flitterwochen. Um vielleicht auch mal etwas ohne Kinder machen zu können nehmt doch einfach eure Eltern oder euren Bruder mit in den Urlaub.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *